Welche Nachricht bringt einen No-Angels-Fan so richtig aus der Fassung? Diese hier: Seit Freitag sind sämtliche Hits der Band auf Spotify zu hören! Der Streaming-Dienst nahm die Songs und Alben der erfolgreichsten deutschen Girlband aller Zeiten in sein Programm auf.

Warum ausgerechnet am heutigen 27. November? Hintergrund ist ein Deal der Plattenfirma BMG mit Cheyenne Records. BMG erhielt in diesem Zuge mehr als 600 Songs von Bands und Solokünstlern, die zwischen 2000 und 2010 aus der Casting-Show „Popstars“ hervorgegangen sind.

Die Reaktion der Fans: überwältigend! Die Songs der No Angels (seit 2014 getrennt) waren immerhin seit fünf Jahren nicht mehr auf Streaming-Diensten verfügbar.

Gealtert sind sie kaum: Hits wie „Daylight In Your Eyes“, „There Must be An Angel“ oder „Rivers Of Joy“ aus dem ersten Album „Elle’ments“ (2001) setzen sich sofort wieder als Ohrwürmer fest.

„Ok, mein Postfach explodiert gerade“, schreibt das ehemalige No-Angels-Mitglied Sandy Mölling (39) in ihrer Instagram-Story. Und teilt fleißig die Postings ihrer glücklichen Fans: „2020 hat doch noch was Gutes zu bieten!“, „Das Leben hat wieder einen Sinn“, „Ein Traum wird wahr“, schreiben sie.

Auch Sandys ehemalige Bandkolleginnen zeigen auf Instagram, wie sehr sie ihre Erfolgshits vermisst haben. Sängerin Lucy Diakovska (44) schreibt: „Ich bin so glücklich, dass es endlich so weit ist und unsere Musik und Videos verfügbar sind!“

Noch mehr „Popstars“

Die No Angels prägten eine ganze Generation an Teenies, als es mit den Casting-Shows im TV gerade erst losging: Die No-Angels-Mitglieder Sandy, Lucy, Nadja Benaissa (38), Vanessa Petruo (41) und Jessica Wahls (43) waren im Jahr 2000 die ersten Gewinner der Casting-Show „Popstars“.

Noch mehr Fans haben Grund zu feiern. Denn nicht nur die No Angels sind jetzt bei Spotify – sondern mehr als 600 Songs von Bands, die zwischen den Jahren 2000 und 2010 aus „Popstars“ hervorgingen: Bro’Sis, Overground, Nu Pagadi, Preluders, Monrose, Quensberry …

Na, klingelt’s bei diesen Namen noch? Wenn nicht – jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für ein Revival.

Das schönste Wiederhören des Jahres!